Tourismus

Spaziergang zu den drei Aussichtskapellen am Kapellenweg Söllhuben

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Exponiert oberhalb Söllhuben befinden sich  auf 650 Meter Höhe am Hochfeld drei sakrale Juwele:  die Wallfahrtskapelle „Zur Schmerzhaften Muttergottes“, die Schwemmreiter Kapelle und die Parnsberger Kapelle.  Die drei Kapellen befinden sich an besonders aussichtsreichen Plätzen, die Ausblicke auf den Simssee, auf die Alpen sowie in einen Großteil des Landkreises Rosenheim gewähren.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von geoportal.bayern.de zu laden.

Inhalt laden

Ein Spaziergang zu allen drei Kapellen dauert ca. 1 Stunde. Am besten startet man am Parkplatz vom weithin bekannten Wirtshaus Hitzinger, wo man dann anschliessend gut einkehren kann,  was nur leider momentan wegen Corona nicht möglich ist.

Fotos: Günther Freund

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!