Tourismus

Prienavera auch im Oktober geöffnet

Veröffentlicht von Günther Freund
Dass im Oktober noch bei einer Wassertemperatur von 20 Grad fast normaler Badebetrieb im Prienavera Strandbad  in Prien  ist, war noch nie da. Das liegt aber nicht nur an dem aussergewöhnlich milden Wetter, sondern vor allem daran, dass das Prienavera Strandbad heuer im Oktober erstmals noch zugänglich ist.  Das wunderschön gelegene Strandbad mit traumhaftem Blick auf das Königsschloss und in die Berge ist wegen der Generalsanierung des seit Ende Februar  geschlossenen Prienavera Erlebnisbades  schon den ganzen Sommer geöffnet. Zahlreiche Badegäste nutzen seither bei freiem Eintritt die Annehmlichkeiten des Freibads wie Liegen, Umkleideräume, Duschen oder Toiletten. Auch Aufsichtspersonen sind ständig anwesend und passen auf, dass nichts passiert.

Die immer freundlichen Aufsichtspersonen freuen sich, dass auch im Oktober noch Badegäste kommen
Das Strandbad wird voraussichtlich noch bis Mitte Oktober geöffnet bleiben, wenn das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht.
Die umfangreichen baulichen und technischen Arbeiten im Erlebnisbad sowie in der Saunalandschaft werden voraussichtlich Anfang kommenden Jahres abgeschlossen sein.

Redaktion

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!