Allgemein Tourismus

Samerbergs Bürgermeister jetzt auch ein „50er“

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Samerbergs Bürgermeister Georg Huber feierte dieser Tage seinen 50. Geburtstag. Der Rathauschef nahm dies zum Anlass, Nachbarbürgermeister, Gemeinderäte und Mitarbeiter zu einer kleinen Weißwurstbrotzeit in das Gasthaus „Zur Post“ in Törwang einzuladen. Die Glückwünsche von der Belegschaft und dem Gemeinderat übermittelten Zweiter Bürgermeister Christoph Heibler und die Dritte Bürgermeisterin Annemarie Braun. „Für die kommenden Jahre wünschen wir Dir weiterhin viel Schaffenskraft und beste Gesundheit“, so Christoph Heibler an die Adresse des Jubilars. Georg Huber kam 2002 ins Bürgermeisteramt, damals als zweit jüngster Bürgermeister im Landkreis Rosenheim. Er vertritt den Samerberg in zahlreichen Gremien, wie z.B. als 2. Vorsitzender des Abwasserzweckverbands Prien-Achental, als 2. Vorsitzender des Schulverbands Neubeuern oder als Mitglied des Kreistages. Darüber hinaus engagiert sich Huber als 2. Vorsitzender des Kreisverbands der Parteifreien im Landkreis Rosenheim.

Foto: Monika Schimanski, Gäste-Information Samerberg – Glückwünsche zum 50. Geburtstag: Unser Bild zeigt Bürgermeister Georg Huber (Mitte) mit seinen beiden Stellvertretern Christoph Heibler (links) und Annemarie Braun (rechts).

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.