Freizeit

Samerberger Naturbad: Morgenstimmungen

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Sonnen- und Sommertage sind auf dem Samerberg auch Naturbad- und Bade-Tage. Gerne frequentiert wird das Samerberger Naturbad zwischen Grainbach und Törwang in diesen Sonnentagen. Gerade die beschauliche Lage zu Füßen der Hochries und unweit der Samerberger Filze, die Familien-Freundlichkeit und auch die Möglichkeiten der Bewirtung durch Bellas Moorbadstüberl und durch den neuen Kiosk machen den Aufenthalt so abwechslungsreich und lohnenswert.

Fotos: Rainer Nitzsche – Morgenstimmungen beim Naturbad Samerberg

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!