Allgemein

Rotary Club Chiemsee: Internationale Projekte

Neben lokalen Kampagnen arbeitet der Rotary Club auch an internationalen Projekten mit, die wir an dieser Stelle kurz vorstellen.

Nkwanta

Das St. Joseph Krankenhaus im ghanaischen Nkwanta ist die wichtigste medizinische Anlaufstelle in weitem Umkreis. Der Rotary Club Chiemsee arbeitet mit einem lokalen Club zusammen und unterstützt den Aufbau einer Neugeborenenstation.  Das Gebäude steht nun und konnte mit der ebenfalls finanzierten Ausstattung komplettiert werden

Dieses Projekt verbessert nicht nur die gesundheitliche Versorgung vor Ort sondern schafft auch qualifizierte Arbeitsplätze.

Jugendaustausch

Die Austauschprogramme von Rotary Deutschland in Zusammenarbeit mit dem internationalen rotarischen Netzwerk ermöglichen jungen Menschen zwischen 15 und 19 Jahren internationale Begegnungen in über 100 Ländern; für den Zeitraum von einigen Wochen oder sogar für ein Jahr. Die Teilnehmer tauchen durch das Leben in den Austauschfamilien in andere Kulturen ein und erfahren sich selbst als eigenständige Persönlichkeit, aber auch als Botschafter unseres Landes im Sinne des Kulturaustausches und der Freundschaft zwischen den Völkern.

Anmeldungen erfolgen über den Rotary Club Chiemsee.

Informationen unter www.rotary-jd.de und www.rotary.org/de/our-programs/youth-exchanges.

End Polio Now

Polio, also die Kinderlähmung, steht kurz vor der Ausrottung. Lediglich in drei Ländern weltweit kommen überhaupt noch Fälle von Kinderlähmung vor. Ziel ist es, so, wie es mit den Pocken gelungen ist, die Welt komplett Poliofrei zu machen. Dies geschieht mit einer globalen Impfkampagne organisiert und finanziert von WHO, UNICEF, CDC, der Bill & Melinda Gates Foundation und Rotary. Auch der Rotary Club Chiemsee unterstützt die Aktion, z.B. durch die „Deckel Drauf“ Kampagne der vergangenen Jahre. Bei dieser Kampagne wurden Deckel von z.B. Tetrapacks gesammelt. Die Aktion beim RC Chiemsee ergab 3,5 t Deckel aus hochwertigem Kunststoff. Durch Verkauf am Wertstoffmarkt konnten so ca. 12000 Impfdosen finanziert werden

Was ist Rotary

Rotary ist ein Serviceclub. In solchen Clubs organisieren sich Menschen, die sich durch verschiedene soziale Projekte in die Gesellschaft einbringen wollen: im lokalen Umfeld der eigenen Gemeinde und in internationalen humanitären Hilfsprojekten.

Der erste Rotary Club wurde vor über 100 Jahren in Chicago gegründet und inzwischen gibt es ein weltumspannendes Netz von Rotary Clubs. Der Rotary Club Chiemsee ist der lokale Club mit Zentrum in Prien und existiert seit 1998.

Schwerpunkte von Rotary sind

  • Frieden und Konfliktprävention/-lösung
  • Krankheitsprävention und-behandlung
  • Wasser und Hygiene
  • Gesundheitsfürsorge für Mütter und Kinder
  • Elementarbildung
  • Wirtschafts- und Kommunalentwicklung

Infos unter www.rotary.org, www.rotary.de und https://chiemsee.rotary.de

Bericht und Fotos: Rotary Club Chiemsee

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!