Sport & Freizeit

Ostern: Altötting mit allen Sinnen erleben

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

In den bayerischen Ferien wird zu einem Rundgang durch die Wallfahrtsstadt Altötting eingeladen, in der an verschiedenen Entdeckungsstationen die menschlichen Sinne aktiviert werden.

Feines für die Nase gibt’s in Schuhbecks Gewürzladen in Altötting. Kräuter und Gewürze sind gut für unsere Gesundheit, so dass es lohnt, sich intensiv mit ihnen zu beschäftigen. Feines für den Gaumen bietet im Anschluss die Confiserie-Dengel, die aus erlesenen Zutaten Köstlichkeiten produziert, die die Herzen aller Schokoladen-Fans höher schlagen lassen. Untrennbar zu einem Wallfahrtsort gehört auch der Geruch von Weihrauch. Der Tradition des Räucherns geht man genauer auf die Spuren. Auch für den Hörsinn bietet die Führung einen kurzen Abstecher in den Themenbereich der Kirchenmusik.

Die Tour dauert ungefähr 90 Minuten und kostet 8,00 € pro Person. Im Anschluss an die Führung wartet ein kleines Geschenk auf alle Teilnehmer, mit dem man ein Andenken an die Sinneserlebnisse in Altötting mit nach Hause nehmen kann. Der sinnenreiche Rundgang wird 2018 jeweils mittwochs um 14.00 Uhr während der bayerischen Schulferien angeboten und eignet sich somit auch für Familien als Ferienausflug.

Nächste Termine in den Osterferien:

  • Mittwoch 28. März, 14.00 Uhr, Treffpunkt vor dem Rathaus
  • Mittwoch 04. April, 14.00 Uhr, Treffpunkt vor dem Rathaus

Weitere Termine in den Pfingst- und Sommerferien 2018. Anmeldung bis zum Vortag per Telefon unter 08671/506219.

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.