Brauchtum

Ostergruaß des bayer. Trachtler-Vorsitzenden

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit nachfolgendem Ostergruß wünscht Landesvorsitzender Max Bertl vom Bayerischen Trachtenverband all seinen Mitgliedern und Freunden eine gesegnete Osterzeit:

 

De Karwoch kimmt, de traurig Zeit

doch dauert‘s ewig net.

Und s’Osterfest stoht scho bereit

Wo’s „wieder aufwärts geht“.

 

Ob schia, ob greislig,- nix bleibt lang.

Alles wechselt, goht vorbei.

De Pandemie goht ihren Gang

Iatz hoff ma auf’n Mai.

 

Tank’n wir unsere Hoffnung an den feierlichen

Ostertagen wieder auf und i wünsch uns Allen

so sehr, dass auch wir bald Auferstehung feiern dürfen

und unser Trachtler–Herz wieder durch– und aufatmen kann.

 

Ostergruß: Max Bertl – Archiv-Foto: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!