Leitartikel

Oktoberfest in Bayerischer Vertretung in Brüssel

Das 16. Bayerischen Oktoberfests in Brüssel wurde gestern durch Europaminister Dr. Florian Herrmann eröffnet. Am Eröffnungsabend waren über 600 geladene Gäste anwesend, darunter EU-Kommissare, Abgeordnete des bayerischen Landtags und des europäischen Parlaments, Vertreter des diplomatischen Kurs sowie hochrangige Repräsentanten der deutschen Länder und der europäischen Regionen.

Der gastgebende  Staatsminister Dr. Florian Herrmann resümierte erfreut mit den Worten: „Das Oktoberfest unserer Vertretung in Brüssel bringt ein Stück Bayern nach Europa. Ein starker und gut vernetzter Freistaat im Herzen der EU, das ist Einheit in Vielfalt.“

Fotos: © FKPH

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!