Kultur

NEUERSCHEINUNG VON PRIENER KINDERBUCHAUTORIN MARGARETE JAECKEL: SINNIGE GESCHICHTEN 3

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Der Corona-Virus hat uns voll im Griff. Die Kinder sind zuhause, weil Schulen und Kitas geschlossen sind und wollen bespasst werden. Und jetzt auch noch Ausgangssperre. Das überfordert so manche Eltern und sie lassen die Kleinen viel zu viel am Fernseher oder Computer sitzen. Dabei gibt es doch Bücher, die jetzt, da die Buchhandlungen geschlossen sind, ganz einfach im Internet bestellt werden können. So eignen sich die illustrierten Kinderbücher der Priener Autorin Margarete Jaeckel,  die die kreativen Ideen für ihre sinnigen Geschichten aus der Begegnung mit ihren sieben Enkelkindern schöpft, sehr gut für Kinder, die gerade erst das Lesen gelernt haben oder für die Kleineren zum Vorlesen.

Seit kurzem ist „Sinnige Geschichte 3“ im Buchhandel erhältlich, mit Erzählungen von Klabo, dem Kobold:

Klabo, der kecke Kobold, wundert sich: Was erzählt Peter der Lehrerin? Klabo scheint das nicht die Wahrheit zu sein. Warum muss Peter lügen? Der Lösung dieser Frage geht der Kobold nach – wie auch anderen Verhaltensweisen: Langeweile, Dinge aufschieben, etwas nicht zugeben wollen, sich beschweren – all das will er verstehen.

           Sinnige Geschichten 3

Neben den Kobolderzählungen gibt es noch weitere Sinnige Geschichten in diesem Buch, die das Leben der Kinder anschaulich ins Bild setzen.

Sinnige Geschichten machen den Kindern nicht nur Spass beim Vorlesen oder selber Lesen, sondern durch sie kann ein Kind auch einen wichtigen Entwicklungsimpuls erhalten, wenn sie in der Erziehung von Kindern an der richtigen Stelle erzählt oder vorgelesen werden. Die Bildersprache einer Geschichte ermöglicht, die Seele eines Kindes zu erreichen.

Weitere Bücher von Margarete Jaeckel:

Sinnige Geschichten 1

Illustrationen: S. Ledendecker & Eva-Maria Johannes

Der erste Sammelband mit Sinnigen Geschichten.

Sinnige Geschichten 2

Illustrationen: S. Ledendecker

 

Der zweite Sammelband mit Sinnigen Geschichten.

Alaya kommt in die Schule

Illustriert von S. Ledendecker

Das Mädchen Alaya lebt mit seiner Familie in einem Dorf in Afghanistan. Dort ist es nicht üblich, dass Mädchen in die Schule gehen ……..

Margarete Jaeckels Kinderbücher werden im Verlag „Tredition“ herausgegeben, es gibt sie als Paperback oder auch als e-book.

zum Shop

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!