Tourismus

Maibaum-Aufstellen in Frasdorf

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit so vielen Schauwilligen und Leuten, die in gemütlicher Atmosphäre das Maibaumaufstellen in Frasdorf genießen wollten, hatte der Trachtenverein „Lamstoana“ Frasdorf nicht gerechnet. Vor der Lamstoahalle und auf dem Platz zum Rathaus war letztlich jeder Platz gefüllt und so entwickelte sich das Aufstellen des 28 Meter langen Baumes zu einem richtigen Dorffest. Hierzu trug auch die Wildenwarter Blaskapelle mit ihren Unterhaltungsweisen bei.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.