Kultur

Konzert und Buch zu Ehren des Müllner-Peter

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Freundeskreis Müllner Peter von Sachrang lädt ein zum traditionellen Namenstags-Konzert für den Müllner Peter am Sonntag,  30. Juni , 17 Uhr, in der kath. Pfarrkirche St. Michael in Sachrang. Zur Aufführung kommen Werke von Felix Mendellson-Bartholdy, Johann G. Walter, sowie Werke aus dem Sachranger Notenschatz von Alois Bauer(Messe), G. Augustin Holler und Franz Bühler, dargeboten vom Kammerensemble Müllner Peter, sowie Gitarre und Orgel, dem Namenstags-Gesangsquartett und Solosänger/Innen unter der musikalischen Gesamtleitung unserer Musikreferentin Christine Klinger.  Vor dem Konzert erfolgt in der Alten Schule in Sachrang um 15 Uhr die Buchpräsentation „Dorf-Musik-Leben. Neue Perspektiven auf den Müllner Peter von Sachrang“ mit dem Inhalt der wissenschaftlichen Vorträge über den Müllner Peter und seine Zeit, die zu seinem 175. Todestag 2018 in Sachrang unter der Leitung des Hauses der Bayerischen Geschichte gehalten wurden.

Bericht: Dieter Höpfner, Komm. 1. Vorsitzender Freundeskreis Müllner Peter von Sachrang e.V.

Foto: Heinrich Rehberg

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.