Allgemein

In eigener Sache: Die „Samerberger Nachrichten“

„Samerberger Nachrichten – Aktuelles vom Chiemsee und aus Bayern“ – so heißt es seit gut acht Jahren im Internet mit der Adresse www.samerbergernachrichten.de.

Auf dieser Webseite findet die geneigte Leserschaft aktuelle Nachrichten, spannende Neuigkeiten, bildstarke Reportagen sowie wertvolle Veranstaltungshinweise aus der Heimat, der Hochtalregion Samerberg, dem Chiemgau und aus Bayern allgemein, dazu heißt es weiter: „Lesen sie auf dieser Website, was Ihnen in anderen Medien verborgen bleibt: Ständig aktuelle Artikel zu Themen, die uns in unserer bayrischen Heimat bewegen. Über Brauchtum, Kirche, Landwirtschaft bis hin zu Sport, Freizeit und Tourismus, nicht zuletzt aber auch über Gastronomie und Wirtschaft möchten wir Sie aktuell und interessant informieren“.

Wir – das sind Redakteur Anton Hötzelsperger mit Text- und Bildbeiträgen sowie Fotograf und Webmaster Rainer Nitzsche.  Herr Nitzsche hat diese Plattform entwickelt und verantwortet den technisch-administrativen Teil. Dies beinhaltet auch die Aussendung des Newsletters und die Verknüpfung der Seite mit den sozialen Medien und der Suchmaschinen-Optimierung. Damit ist es für Interessierte möglich, einen täglichen Newsletter zu abonnieren, der eine Übersicht über die jüngsten und aktuellen Meldungen der letzten 24 Stunden bietet. Um Empfänger dieser Tagesmeldungen zu werden, kann man sich auf der Webseite von www.samerbergernachrichten.de eintragen. Derzeit sind ca. 1400 Personen eingetragen, die täglich nachmittags mit der aktuellen Themenübersicht versorgt werden.

Gebührenfrei und mit Werbebanner-Möglichkeiten

Unsere Beiträge in Texten und Bildern sind für unsere Leser gebührenfrei. Seit ein paar Jahren bieten die Samerberger Nachrichten auch die Möglichkeit von Bannerschaltungen an. Diese werden gerne von Veranstaltern, Anbietern und Firmen genutzt, die sich inhaltlich auf der heimatlich orientierten Seite wiederfinden. Beiträge und auch Bannerschaltungen entstehen zuweilen in Kooperation mit dem neuen „Wendelstein-Anzeiger“ aus dessen 16 Berichtsgemeinden im Rosenheimer Land.

Die Samerberger Nachrichten veröffentlichen gerne und kostenlos per eMail eingesandte Berichte samt Fotos. Bei den uns zugesandten Fotos müssen die Bildrechte & Nutzungsrechte geklärt sein. Sonst können wir diese Fotos nicht veröffentlichen. Dieses Angebot gilt für Vereine, soziale Einrichtungen und Veranstaltern aus den Bereichen Kirche, Freizeit, Landwirtschaft, Gastronomie, Tourismus, Natur & Umwelt, Brauchtum, Kultur, Sport und Wirtschaft.

Zahlen und Fakten:

Seit Gründung der Samerberger Nachrichten hat die Webseite über 9 Millionen Seitenaufrufe.

Die meisten Besucher erhält unsere Webseite von Besuchern mit mobilen Endgeräten wie iPhones bzw. SmartPhones. Im Monat August 2021 hatten wir 22000 Klicks von Mobilgeräten, gegenüber ca. 10800 Klicks von Computern. Seit 18. Mai 2018 wird unsere Webseite bei Google als besonders geeignet für mobile Endgeräte ausgezeichnet.

Die Webseite der Samerberger Nachrichten hat täglich zwischen 2 und 3 Tausend Besucher, dabei ergeben sich durchschnittlich täglich 12 Tausend Seitenaufrufe. Im Monat besuchen derzeit ca. 80Tausend Besucher die Webseite. Bei besonderen Ereignissen (zum Beispiele Trachtenfeste, Hochzeiten oder Nachrufe) ergeben sich zuweilen bis zu 12 Tausend Tagesbesucher. Allein im Jahr 2021 wurden bis Mitte Juli 3300 Beiträge veröffentlicht. Insgesamt wurden in den letzten 8 Jahren seit Gründung der Webseite über 28 Tausend Beiträge veröffentlicht.

Die Entwicklung der Seitenaufrufe und Sitzungen für diese Webseite in den letzten drei Jahren (jeder Punkt steht für einen Monat der letzten 36 Monate):

 

Nähere Informationen

Newsletter und Bannerschaltungen: Rainer Nitzsche Kontakt: 0157-87114777 bzw. bild@samerbergernachrichten.de

Redaktionelle Beiträge: Anton Hötzelsperger Kontakt: 0179-5021524 bzw. redaktion@samerbergernachrichten.de (Hinweis: Mitarbeit erfolgt auch nach dem Eintritt ins offizielle Rentenalter)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Als Webseiten-Entwickler bin ich für die Gestaltung und den technischen Betrieb dieser Plattform verantwortlich und versuche, die Seite ständig aktuell und zeitgemäß zu halten.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!