Brauchtum

Heuer wieder Priener Trachtentage

Was wäre Prien am Chiemsee ohne seine hochverehrten Traditionen? Nach der coronabedingten Pause 2020, steht das diesjährige erste Novemberwochenende wieder ganz im Zeichen der bayerischen Handwerkstradition.

Groß ist die Freude in der Marktgemeinde, dass die „Priener Trachtentagen“ nach dem Ausfall im vergangenen Jahr am Samstag, 6. November, von 15 bis 19 Uhr und am Sonntag, 7. November 2021, von 10 bis 17 Uhr im gewohnten Rahmen stattfinden können. Im neu sanierten und Ende Oktober wiedereröffneten König Ludwig Saal wird an beiden Veranstaltungstagen alles gezeigt und zum Verkauf angeboten, was man für „a gscheids Gwand“ braucht. Das vielfältige und qualitätsvolle Sortiment, bestehend aus Trachtenbekleidung und -zubehör, Schuhen, Hüten, stimmigen Accessoires, hochwertigen Stoffen sowie erlesener Trachtenschmuck, lässt die Herzen von Liebhabern der althergebrachten Handwerkskunst höherschlagen. Begeistert werden die Besucherinnen und Besucher von einer heiteren Tanzdarbietungen der Trachtenkinder am Samstag um 16 Uhr und 17 Uhr. Am Sonntag von 11 bis 12 Uhr wird man von Blasmusik der Jugendkapelle begleitet. Anschließend sorgen um 13 Uhr und 14 Uhr die Auftritte der Trachtenjugend für Stimmung. Süße und herzhafte Schmankerl von der Priener Handwerksbäckerei Müller runden die Atmosphäre des Marktes ab. Eintritt frei. Es gilt die 3-G-Regelung sowie eine generelle Maskenpflicht. Änderungen vorbehalten!

Aufgrund der unsicheren Lage hinsichtlich des Coronavirus kann es zu kurzfristigen Absagen und Änderungen im Veranstaltungsprogramm kommen. In diesen Zeiten hat der Schutz der Gesundheit jedes Einzelnen oberste Priorität. Das Organisationsteam der Prien Marketing GmbH setzt daher stets aktuell, nach Abwägung der Risiken und Einschätzung hinsichtlich der gegenwärtigen Verordnungen, auf eine flexible Planung und individuelle Umsetzung von Veranstaltungen jeglicher Art.

Weitere Informationen und aktuell geltende Corona-Regelungen sind im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 oder unter Telefon +49 8051 6905-0 und www.tourismus.prien.de erhältlich.

Text und Bildrechte: Prien Marketing GmbH – Tanja Ghirardini

Bildunterschrift: Handwerkskunst steht im Mittelpunkt der „Priener Trachtentage“ – neben bester Qualität soll vor allem ein lebendiges, zeitgemäßes Brauchtum Jung und Alt begeistern.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!