Allgemein

GTEV Siegsdorf – Absage Gartenfest in Reuten am 15. August

Aufgrund der immer noch andauernden Pandemie bedingten Einschränkungen und Auflagen musste sich die Vereinsführung des GTEV Siegsdorf schweren Herzens entschließen auch für heuer das Gartenfest in Reuten abzusagen. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr „50 Jahre Gartenfest in Reuten“ war diese Entscheidung nicht ganz einfach.

Die über 70 Helferinnen und Helfer des Vereins freuen sich aber schon darauf, im Jahr 2022 hoffentlich wieder alle treuen Besucher des traditionsreichen Festes auf der „Grünen Wiese“ in Reuten mit bayerischer Gemütlichkeit, Getränken der beiden Siegsdorfer Mineralbrunnen und der Brauerei Schnitzelbaumer sowie den beliebten Schmankerln aus ihrer Trachtenküche verwöhnen zu dürfen.

Text und Foto: Franz Krammer

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!