Kultur

Förderpreise der Landeshauptstadt München 2022

Alle zwei Jahre verleiht die Landeshauptstadt München Förderpreise für Bildende Kunst, Architektur, Design, Fotografie und Schmuck. Die Ausstellung „Förderpreise 2022“, die in der Lothringer 13 Halle seit dem 18.03.2022 zu sehen ist, zeigt Werke der Künstler*innen bzw. Büros, die von den Mitgliedern der fünf Fachjurys nominiert wurden.

Die Gesamtschau der Nominierungen für die Förderpreise hat als Ausstellung in der Lothringer 13 Halle Tradition. Das Publikum erlebt ein unkonventionelles Nebeneinander qualitätvoller Positionen aus den Bereichen der Bildenden und der Angewandten Künste. Die über 30 eingeladenen Künstler*innen und Büros geben einen exemplarischen Einblick in die junge Kunst- und Gestalter*innenszene Münchens. In der Lothringer 13 Halle stellen sie jeweils einen Ausschnitt aus ihrem Schaffen vor.

Über die Empfehlung der in den Jurysitzungen ermittelten Preisträger*innen entscheidet der Kulturausschuss Ende April 2022. Die Preisverleihung findet voraussichtlich am 05.05.2022 um 19 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung in der Lothringer 13 Halle statt, entsprechend der allgemeinen gesetzlichen Regelungen zur Pandemielage.

Text: Kunstraum der Stadt München – Fotos: Margit Pawle

Anhang: Booklet

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!