Brauchtum

Erste Vorboten für Gaufest in Rottau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Noch sind einige Monate hin bis zum großen Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes für Tracht und Sitte, doch der Ort Rottau in der Gemeinde Grassau im Chiemgau heißt jetzt schon die Besucher mit Begrüßungstafeln am Ortseingang willkommen und macht damit darauf aufmerksam, dass es heuer im Wander-, Radl- und Blumendorf Rottau zu einer besonderen Trachtler-Festwoche kommt. Das Gaufest der Chiemgauer in Rottau dauert vom 26. Juli bis 6. August – das gesamte Programm siehe www.gaufest.bayern.  Weitere Gaufest-Wochen  Rahmen des Trachtensommers 2018 im Tourismusverband Chiemsee-Alpenland sind vom 5. bis 15. Juli in Lauterbach (www.gaufest2018.de) und vom 13.-22. Juli in Prutting (www.gaufest-prutting.de).

Fotos: Hötzelsperger – Rottaus Orts-Begrüßungs-Tafeln als erste Gaufest-Vorboten

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.