Gastronomie & Wirtschaft

Chiemgauer Regiogeld: Filmvorführung am 22. Februar

Die Regios Genossenschaft (Trägerin des weltweit wahrgenommenen Chiemgauer Regiogeldes) kooperiert in einem grenzüberschreitenden, von der EU geförderten Interreg Projekt mit dem Unterguggenberger Institut in Wörgl. Sie zeigen am Samstag, den 22. Februar in der Waldorfschule in Rosenheim den Doku Film “Der Geldmacher” und laden zur Diskussion mit Bürgern, Presse und Entscheidungsträgern ein.

Die Welt des Geldes ist im Umbruch, wie die zahlreich entstehenden Kryptowährungen, blockchain basierte Verrechnungssysteme und die weltweit zunehmende Zahl der Regionalwährungen zeigen.

Kryptowährungen sind oft von kommerziellen Interessen geprägt und sind in Bezug auf ihre Umweltbilanz kritisch zu sehen. Regionalwährungen sind meistens von sozialen und ökologischen Motiven getragen, sind im besten Fall basisdemokratisch verfasst und legitimiert. Ein Beispiel dafür ist das Chiemgauer Regiogeld, das 2003 in der Waldorfschule Prien gegründet und seit 17 Jahren im Chiemgau aktiv ist.

Historisches Vorbild für viele Regionalwährungen ist das „Wörgler Freigeld“, nach dem auch das Chiemgauer Regiogeld modelliert ist. Seit 2003 greift das Unterguggenberger Institut in Wörgl den gesellschaftlichen Impuls des Freigeldes auf, entwickelt ihn weiter und forscht dazu. Das Institut macht Bildungsangebote zur Bewusstseinsbildung über das Thema Geld, Teilhabe und die Wirkung verschiedener Geldsysteme.

In einem gemeinsamen, grenzüberschreitenden Kooperationsprojekt, mit Start im Herbst 2019, loten die Regios Genossenschaft (Träger des Chiemgauer Regiogeldes) sowie die Tiroler Projektpartner Stadtgemeinde Wörgl, Unterguggenberger Institut und der Verein komm!unity das Potential und Design von Regionalgeld als Gestaltungsmittel für die nachhaltige und gemeinwohlorientierte Regionalentwicklung aus.

Das Projekt „Gemeinsam grenzüberschreitend Geld & Gesellschaft gestalten“ ist von der Europäischen Union im Rahmen des Interreg-Programmes finanziert. Weitere Informationen finden Sie hier web.kommunity.me/geldgesellschaftgestalten.

Bericht und Fotos: Stefan Schütz, Vorsitzender Chiemgauer e.V.

Anhang: Flyer

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!