Allgemein

Eine Hochzeitstorte von Francesca D’emanuele aus Achenmühle

Die Hochzeitstorte ist das süße Highlight einer jeden Hochzeitsfeier. Der Tradition nach wird die Torte als erste gemeinsame Handlung des frischgebackenen Ehepaares angeschnitten, was aber mittlerweile auch oft erst am späteren Abend gemacht wird. Somit spielt die süße Verführung doch eine sehr wichtige Rolle bei der Hochzeitsfeier, welche auf keinen Fall fehlen sollte. Die Hochzeitstorte bildet oft einen Teil des gesamten Hochzeitskonzepts und fügt sich als dekoratives Highlight in die gesamte Hochzeit ein.

Wir zeigen hier ein paar Aufnahmen einer von  der Konditiorin Francesca D’emanuele aus Achenmühle aufwendig gefertigten Hochzeitstorte für das Brautpaar Melanie und Tobias, die mit dieser fantastischen Hochzeitstorte im Happinger Hof geheitratet haben.

Redaktion

Rainer Nitzsche

Als Webseiten-Entwickler bin ich für die Gestaltung und den technischen Betrieb dieser Plattform verantwortlich und versuche, die Seite ständig aktuell und zeitgemäß zu halten.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!