Allgemein

Drei neue CDs von Hans Berger

Veröffentlicht von Rainer Nitzsche

Seebach/Oberaudorf. Pünktlich zum Weihnachtsfest sind drei CD-Neuerscheinungen von Hans Berger erhältlich. Da in diesem Jahr zahlreiche Konzerte der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen sind und auch die traditionellen und beliebten Adventsingen nicht stattfinden können, machte sich Hans Berger Gedanken, um den treuen Fans trotzdem die Musik vom Ensemble Hans Berger und dem Montini-Chor nahe bringen zu können.

Seit November gibt es die CD „Gruß aus dem Auerbachtal“, eine Zusammenstellung von Instrumentalstücken mit seinen markanten Eckpfeilern Traithen, Wendelstein, Schwarzenberg und Wildbarrn. Seit Jahren versucht Hans Berger die zahlreichen Berggipfel, Orte und Täler musikalisch zu beschreiben. Dieses Potpourri aus 35 Jahren Ensemble Hans Berger enthält 30  verschiedener Landler, Boarischen und Polkas von der Saitenmusik bis zum großen Ensemble.  .

Eine weitere Neuerscheinung ist die CD „Festliche Chor- und Volksmusik“, die die schönsten Chorwerke des Montini-Chores, des Müllner-Peter-Chores sowie des Ensemble Hans Bergers hörbar macht. Auf dem CD-Cover ist die Ölbergkapelle Sachrangs zu sehen. Zu dieser Kapelle hat Hans Berger einen besonderen Bezug. Jahrzehntelang gestaltete er musikalisch die Wallfahrt, die jedes Jahr ein Ort für die zahlreichen Pilger darstellt und unzählige Gottesdienste und Konzerte.

Die CD „Kimmt die Heilige Nacht“ ist ein Weihnachtsprogramm des Rosenheimer Adventsingens 2017. Viele Texte Ludwig Thomas wurden von Hans Berger neu vertont und vom Montini-Chor und dem Ensemble Hans Berger auf diese Weihnachts-CD aufgenommen.

Alle drei Werke können im Online-Shop von Hand Berger erworben werden.

Zum Online-Shop von Hans Berger

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Als Webseiten-Entwickler bin ich für die Gestaltung und den technischen Betrieb dieser Plattform verantwortlich und versuche, die Seite ständig aktuell und zeitgemäß zu halten.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!