Freizeit

David gegen Goliath auf Burg Hohenaschau

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mächtig zeigt sich die Burg Hohenaschau im Priental und gerne zeigt sich diese den Besuchern. Besonders gerne kommen Familien, um sich nach einem ganz kurzen Aufstieg von der reichen Geschichte selbst zu überzeugen. Zu den praktischen Überzeugern gehören auch Familien und Kindern. Wenn sich dann – wie dieser kleine Luggi aus Prien- dann die Kleinen an den großen Ausstellungsstücken und sogar an der Kanone versuchen, dann fällt unschwer das ungleiche Duell “David gegen Goliath” ein. Zumindest wurde diesesmal Goliath nicht Sieger.

Nähere Informationen zum Besuch der Burg  Hohenaschau: www.aschau.de/schlosshohenaschau

Zusatz Führungen:  05.09. / 12.09. jeweils um 16:15 Uhr ebenfalls gibst es noch:

Kinderführung – “Schlossgespenster unterwegs” Zusatz Führungen:  12.09. jeweils um 15 Uhr

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!