Kultur

Das Wandgemälde von Jasmin Siddiqui in Rosenheim

Veröffentlicht von Rainer Nitzsche

Das Wandgemälde (Mural) von Jasmin Siddiqui an der Giebelwand in der Herzog-Otto-Straße 9 in Rosenheim wurde am Wochenende fertig. Eine gute Woche hat Jasmin Siddiqui daran gearbeitet. Zur Künstlerin: Hera, Jasmin Siddiqui, geboren 1981 in Frankfurt, Deutschland. Studium Visuelle Kommunikation / Grafik-Design an der Fachhochschule Wiesbaden. Erstes Graffiti im Jahr 2000. HERA alias Jasmin Siddiqui ist eine in Berlin lebende Malerin, Wandmalerin und Bildhauerin mit Wurzeln im Graffiti- und Street-Art-Genre. Sie ist Teil des Duos HERAKUT und reist seit 2002 durch die Welt, um großformatige Wandbilder zu malen. Die größten befinden sich in Sao Paolo, Brasilien, und Miami, USA.

Bei den im Mural gewählten Farben war Jasmin von den bereits vorhandenen Farben in der Herzog-Otto-Straße inspiriert. Da es in der Herzog-Otto-Straße Geschäfte für Schwangere und Baby-Ausstattung gibt, sollte das Motiv weiblich sein…

Weitere Informationen finden Sie hier:
Webseite des Veranstalters: Städtische Galerie Rosenheim
Ein Lageplan mit allen Kunstobjekten finden Sie hier!
Informationen über die teilnehmenden Künstler finden Sie hier!

Fotos: Rainer Nitzsche

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Als Webseiten-Entwickler bin ich für die Gestaltung und den technischen Betrieb dieser Plattform verantwortlich und versuche, die Seite ständig aktuell und zeitgemäß zu halten.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!