Kultur

Das fertige Wandbild vom Duo Sourati am Parkhaus P12 in Rosenheim

Veröffentlicht von Rainer Nitzsche

Das flächenmäßig größte Wandbild beim Transit Art Festival in Rosenheim wurde von Christina Laube und Mehrdad Zaeri (Duo Sourati) gefertigt. Es befindet sich am Parkhaus am Bahnhof Nord, Eduard-Rüber-Str. 5 in Rosenheim. Bis einschließlich Sonntag, dem letzten Tag des Fesitivals brauchten sie, um ihr Wandbild fertigzustellen. Dabei arbeiteten sie täglich ca. 13 Stunden. Wir haben in der letzten Woche ausführlich über die Entstehung der verschiedenen Wandgemälde berichtet und zeigen heute das fertige Werk von Christina Laube und Mehrdad Zaeri. Weitere ihrer Werke finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Webseite des Veranstalters: Städtische Galerie Rosenheim
Ein Lageplan mit allen Kunstobjekten finden Sie hier!
Informationen über die teilnehmenden Künstler finden Sie hier!

Fotos: Rainer Nitzsche

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Als Webseiten-Entwickler bin ich für die Gestaltung und den technischen Betrieb dieser Plattform verantwortlich und versuche, die Seite ständig aktuell und zeitgemäß zu halten.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!