Tourismus

Chiemseer Urlaubsfreude unter dem Christbaum

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Mitarbeiterinnen von Chiemsee-Alpenland Tourismus (CAT) unterstützen fleißig das Christkind, damit das neuaufgelegte Gastgeberverzeichnis der gesamten Region pünktlich zu Heiligabend in ganz Deutschland unter möglichst vielen Christbäumen liegt.

CAT vertreibt es unter anderem über eine deutschlandweite Versandkampagne. So können alle, die sich bereits auf den Urlaub 2022 im Chiemsee-Alpenland freuen, das Verzeichnis auch rechtzeitig in den Händen halten. „Mit rund 750 Unterkünften in 52 Orten präsentiert der 290-seitige Katalog analog wie digital das gesamte Unterkunftsspektrum der Region, vom Luxushotel über Ferienwohnungen bis zum Campingplatz werden alle Urlaubswünsche wahr“, so CAT-Geschäftsführerin Christina Pfaffinger. Einer ungetrübten Vorfreude auf einen sicheren Urlaub 2022 im Chiemsee-Alpenland steht somit nichts mehr im Weg. Unter www.chiemsee-alpenland.de/prospekte steht das Gastgeberverzeichnis kostenlos auch zum Download oder als Online-Blätterkatalog zur Verfügung.

Bericht und Bild: Chiemsee-Alpenland Tourismus –  Die Mitarbeiterinnen von CAT greifen dem Christkind fleißig unter die Arme, damit das neue Gastgeberverzeichnis pünktlich zu Heiligabend für Urlaubsvorfreude sorgt. (v.l.: Marketingleiterin Corinna Raab, Projektleiterin Martina Maier und Geschäftsführerin Christina Pfaffinger)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Patrizia Scravaglieri
Marketing Presse / Öffentlichkeitsarbeit
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG
Felden 10
83233 Bernau a.Chiemsee
Tel. 08051 96555-46
Fax 08051 96555-45
scravaglieri@chiemsee-alpenland.de
www.chiemsee-alpenland.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!