Gastronomie & Wirtschaft

Bayerisches Genussfestival mit der Bio-Käserei Anderlbauer

Drei Tage bayerisches Genusshandwerk hautnah erleben: Zum 8. Mal lud das Bayerische Genussfestival am Odeonsplatz Besucher ein, bayerische Premium-Spezialitäten mit allen Sinnen zu genießen.

Vom Freitag, den 26. bis Sonntag, den 28. Juli 2019 gab es unverwechselbare Gaumenfreuden von fränkischen Weinmachern, bayerischen Genusshandwerkern und einem Teil der 100 bayerischen Genussorte!

Auf dem 8. Bayerischen Genussfestival haben sich diese sechs Genussorte mit ihren Premium-Erzeugnissen präsentiert: Mit der Bio-Käserei Anderlbauer und der Edelbrandmanufaktur Guggenbichler wurde der Genussort Frasdorf vertreten.

In den Genuss von besten Bio-Käsesorten kam man von den Spezialitäten der Bio-Käserei Anderlbauer. Die Käserei stellt aus Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch nach alter Tradition und von Hand verarbeitete Bio-Käsespezialitäten her.

Weitere Informationen gibt es unter www.100genussorte.bayern/bayerisches-genussfestival-2019-unverwechselbare-gaumenfreuden/.

Text und Foto: www.anderlbauer.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.