Kultur

Bad Aibling: Volksmusik mit den Zuahäusl Aufgeigern

Immer donnerstags gibt es im Kurpark Bad Aibling handgemachte Heimatklänge zu hören. Diese Woche, am 9. Juli, spielen die Zuahäusl Aufgeiger ab 19:00 Uhr zünftig im Brunnenhof des Kurhauses auf. Die Gruppe steht für fetzige Geigenmusik – ruhig und kräftig, wie es grade passt. Vier Männer und eine Frau – eine Mischung aus Tirol, Ober- und Niederbayern.

Ticketbuchung im Haus des Gastes in Bad Aibling, Tel. 08061-90800. Der Eintritt kostet 5 Euro, darin enthalten ist ein 3-Euro-Getränkegutschein, der auf der Veranstaltung eingelöst werden kann. Einlass ab 18:00 Uhr, das Kurhausrestaurant bewirtet seine Gäste mit leckeren Schmankerln und Getränken. Mehr Infos unter www.bad-aibling.de.

Text und Foto: AIB-KUR GmbH & Co. KG

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!