Sport & Freizeit

Alternativen zum Chiemsee: Badefreuden im Langbürgner See, Pelhamer See und Hartsee

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

An schönen Sommertagen in der Hochsaison sind die Badeplätze in Prien meistens überfüllt. Eine Alternative bieten die Badeplätze an den Eggstädter Seen, z.B. am Langbürgner See, Pelhamer See oder Hartsee.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von geoportal.bayern.de zu laden.

Inhalt laden

Die Badeplätze Hartmannsberg, Pelham und Eggstädt gehören zu meinen Lieblingsplätzen. Das Schwimmen ist hier ein Hochgenuss, das Wasser etwas wärmer wie im Chiemsee und von Prien aus sind sie auch gut mit dem Fahrrad erreichbar.

Fotos: Günther Freund

 

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!