Freizeit

Aktuelles zum Segeln in Prien a. Chiemsee

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Egal ob beim Schnuppersegeln, bei SUP-Kinderkursen oder mit dem Wikingerschiff unterwegs auf dem „Bayerischen Meer“ – in Prien am Chiemsee heißt es „Leinen los!“. Unter professioneller Anleitung erlernen Klein und Groß das Segeln auf dem Chiemsee. Sei es zum spontanen Schnuppern für einen Tag, mit der ganzen Familie an einem gemeinsamen Segel-Wochenende oder mit dem etwas anderen Ferienprogramm in zwei Wochen zum Jüngsten-Segelschein: Die Kurse der Priener Segelschulen sind ein Highlight im Familienurlaub. Action gibt es auch mit den Instruktoren der SUP-Kinderkurse und zusammen mit den Chiemsee-Piraten begeben sich kleine Abenteurer auf eine spannende Schatzsuche. Auf dem Wikingerschiff „Freya“ lernen Familien Wissenswertes zu Nordmännern, Nautik und der Natur des Chiemsees.

Segel-Abenteuer mit der ganzen Familie

Anker hoch und Segel setzen – mit viel Spaß und Abwechslung kommen Kinder von sieben bis zwölf Jahren im Urlaub zu ihrem Segelschein. Gemeinsam mit den Segel-Ausbildern der Chiemsee Yachtschule geht es zwei Wochen lang jeden Tag auf den Chiemsee. Von der Wende bis zur Pinnenführung trainieren die Kleinen hier in ihren Jollen alles was es zum Segeln braucht. Doch es muss nicht nur gelernt werden, denn auch gemeinsame Ausflüge zur Frauen- und Herreninsel mit spannender Schatzsuche stehen mit auf dem Programm. Nach einer kleinen theoretischen und praktischen Prüfung am Ende des Kurses erhalten die Schüler ihren Segelschein. Noch Unentschlossene testen das Segeln für einen Tag oder auch ein ganzes Wochenende in den Schnupperkursen der Segelschule Prien und der Chiemsee Yachtschule. Dabei erhalten die Teilnehmer einen ersten Einblick in die Grundkenntnisse des Wassersports und befahren unter fachlicher Anleitung den Chiemsee. Der Törn führt die Crew rund um die Chiemseeinseln, vorbei am abwechslungsreichen Seeufer und immer in Sicht: das atemberaubende Alpenpanorama. Egal ob unerfahrene Anfänger oder langjährige Vollprofis, die „Eltern & Kids-Segelwoche“ der Chiemsee Yachtschule ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Tagsüber geht es gemeinsam zum Segelunterricht auf das „Bayerische Meer“ und abends bleibt noch genügend Zeit zusammen zu entspannen und den Tag bei Steckerlfisch mit den letzten Sonnenstrahlen ausklingen zu lassen.

Erkundungstouren mit Piraten, Wikingern & Co.

Neben dem Segeln lockt der Chiemsee mit noch mehr Wasser-Action: So probieren sich die Kleinen zum Beispiel in der Segelschule Prien im sicheren Steuern eines Motorbootes aus. In speziellen Kursen im Stand-Up-Paddeln lernen die Kinder während der 90-minütigen Einführung spielerisch das Aufstehen, die Grundposition, das Paddeln und Wenden sowie das Verhalten im Notfall, um dann zusammen mit den Großen und wie die Profis, eine spannende Entdeckungstour auf dem Chiemsee zu unternehmen. Auf dem Wikingerschiff „Freya“ aus dem Film „Wickie auf großer Fahrt“ von Michael „Bully“ Herbig erkunden Interessierte das „Bayerische Meer“ und lauschen dabei Geschichten rund um den Chiemsee, die Wikinger, Nautik und Navigation. Als Highlight dürfen die kleinen und großen Passagiere sogar einmal mit anpacken und das Ruder selbst in die Hand nehmen. Gemeinsam mit den Chiemsee-Piraten und einer „echten“ Schatzkarte machen sich die kleinen Seeräuber auf einen abenteuerlichen Weg über den See. Auf der Herreninsel geht es auf der Suche nach Gold, Edelsteinen & Co. mit der Pferdekutsche über die Ländereien und durch die prunkvollen Säle des Schloss Herrenchiemsee.

Mit dem Paket „Chiemsee für Groß & Klein“ kommen Familien in Prien am Chiemsee voll auf ihre Kosten. Es enthält sieben Übernachtungen für zwei Erwachsene und zwei Kinder in einer Ferienwohnung, die Schifffahrt zur Herren- und Fraueninsel, die Kinderführung im Schloss Herrenchiemsee, den Besuch des König Ludwig II. Museums, der Julius Exter Galerie und des Augustiner Chorherrenstiftes auf der Herreninsel, und den Tages-Eintritt ins PRIENAVERA Erlebnisbad. Das ganzjährige Angebot für sieben Nächte ist ab 375 Euro für die ganze Familie buchbar.

Weitere Informationen über Prien am Chiemsee sind beim Kur- und Tourismusbüro Prien unter info@tourismus.prien.de oder +49-(0)8051 6905 0 sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de erhältlich. News, Live-Berichte, Bilder und Videos auch auf facebook oder You Tube.

Foto: © Segelschule Prien am Chiemsee e. K.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!