Allgemein

50 Jahre Trachtenheim Heimbuchenthal

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Kürzlich feierten die Spessartwäldler Heimbuchenthal mit einem Heimatabend die 50-jährige Geschichte ihres Vereinsheimes. Im sehr gut gefüllten Trachtenheim begrüßte der 1. Vorstand Frank Spieler das Publikum. Nach einer kurzen Ansprache über die Geschichte des Hauses ging es zügig los mit einem abwechslungsreichen Programm, das die Anwesende Vereine gestalteten. Den Auftakt der Auftritte machte die Jugend der Spessartwäldler, gefolgt von vielen tollen Auftritten aus Hörstein, Kleinwallstadt, Altenbuch, Mainz, Stadtprozelten, Obernburg und Gochsheim. Auch der ortseigene Gesangsverein ließ es sich nicht nehmen an diesem Abend drei Stücke für das Publikum zu singen.

Die musikalische Gestaltung an diesem Abend übernahmen die Elsavataler Musikanten. Bei guter Musik und schöner Stimmung feierte der Saal nach dem Programm zur Vogelwiese und dem Böhmischen Traum.

Bericht und Foto: Andreas Schaller

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.