25. November: Kathrein stellt den Tanz ein

Von Dorothea Steinbacher – Heute heiratet man gern im Mai und hält das für eine uralte Tradition (dabei kommt der “Wonnemonat” vom altdeutschen “Wunnimanod” und heißt: Weidemonat). Doch hatte bis vor einigen Jahrzehnten im Mai niemand Zeit, eine große Hochzeit zu feiern, denn die Arbeit auf den Feldern war in vollem Gange. „Im Maien soll … 25. November: Kathrein stellt den Tanz ein weiterlesen