Gastronomie & Wirtschaft

20 Jahre Dorfbäckerei Sattelberger

Auf der Doagl-Alm am Samerberg fand vor Kurzem eine Jubiläumsfeier der Dorfbäckerfamilie Sattelberger statt. Deren Dorfbäckerei in Rohrdorf öffnete am 1. Januar 2000 und feierte damit 20-jähriges Bestehen. Ebenfalls Geburtstag hatte zudem deren Dorfcafé in Grainbach, das es seit dem 1. Januar 2006 gibt. Wolfgang Sattelberger und dessen Frau Monika konnten hierzu 49 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßen.

Im Rahmen der Feier fanden viele Ehrungen statt. Für 20 jährige Betriebszugehörigkeit wurden Marion Uhr, Elisabeth Antretter und Jana Huber geehrt. Für 10 Jahre konnten Monika und Wolfgang Sattelberger Sigrid Maurer und die Sekretärin des Dorfbäckers Hiltrud Sennhenn auszeichnen. Sigrid Maurer wurde zudem in den verdienten Ruhestand entlassen.

Des Weiteren wurde Lukas Weiberg verabschiedet, der die Dorfbäckerei in diesem Jahr in Richtung Meisterschule verlässt. Lukas Weiberg absolvierte schon die Lehre bei der Dorfbäckerei.

Die Azubis der Konditorei sorgten für die Nachspeise. Das Bild zeigt die Azubis Sylvia und Elisabeth mit einer weihnachtlichen Torte.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!