Gastronomie & Wirtschaft

Zwei Meister in der Metzgerei Albrecht-Stocker in Rohrdorf

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der 20-jährige Toni Reiter aus Aschau i. Chiemgau hat die Meisterprüfung im Metzger-Handwerk mit hervorragendem Erfolg abgeschlossen. Der Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung, unterzeichnet durch Ilse Aigner, krönte nunmehr seine Leistungen.

Metzgermeister Hans Bauer ist stolz auf den zweiten Meister an seiner Seite, ebenso Theresa und Thomas Albrecht als Besitzer vom Hotel Post mit Metzgerei. „Qualität ist bei uns das wichtigste Kriterium und Grundlage auch für Ausbildung. Dies gilt für die Aufzucht und die Fütterung der Tiere, für die eigene Schlachtung in Rohrdorf sowie für die Reifung und die handwerkliche Herstellung der Wurstwaren in kleinen, frischen Mengen“ – so das Ehepaar Albrecht, das sich schon mehrfach über Metzgerei-Auszeichnungen freuen konnte.

Foto: Josef Reiter – Toni Reiter, der neue Metzgermeister – mit Meisterbrief und Meisterpreis – im Hintergrund seine Heimatgemeinde Aschau a. Chiemgau

Nähere Informationen:  www.post-rohrdorf.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.