Sport & Freizeit

Wölzmüller-Cup für die U9-Starbull-Kleinstschüler

Die jüngsten Starbulls im Spielbetrieb aus der Altersklasse der U9-Kleinstschüler empfangen insgesamt neun Gastmannschaften zum zweitägigen internationalen Wölzmüller-Cup im Rosenheimer ROFA-Stadion. Aufgeteilt in zwei Gruppen kämpfen die zehn Teams am Montag, den 24. Februar ab 9:00 Uhr in den Vorrunden um die beste Ausgangsposition für die am Dienstag, den 25. Februar erneut ab 9:00 Uhr startenden Platzierungsspiele. Das junge Team um Trainer Simon Heidenreich trifft in der Vorrundengruppe A auf den TEV Miesbach, Augsburger EV, SC Riessersee und die Eppan Pirates (ITA). Die Gruppe B bilden die Mannschaften des EHC Klostersee, EHC München, ERC Ingolstadt, EV Landshut und EHC Freiburg.

Bericht und Foto: Starbulls Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!