Sport Tourismus

Wintersport-Tipp: Familienausflug zur Kessel Alm in Inzell

Veröffentlicht von Günther Freund

Neuschnee ohne Ende und es kommt noch mehr – Skifahrer und Langläufer im Chiemgau freuen sich über die guten Wintersportmöglichkeiten, wie zum Beispiel auf einen Ausflug zur Kessel-Alm in Inzell, einem Skigebiet für die ganze Familie ohne Warteschlangen am Lift.

Hier sind jetzt die Skipisten, Langlaufloipen und die Bahn für die Snowtuber in bestem Zustand, wie die aktuellen Fotos vom heutigen Tag zeigen, als sich trotz Schneetreiben und stürmischem Wind verhältnismäßig viele Unentwegte auf die Piste wagen.

Die Loipen waren allerdings zugeweht, so daß den Langläufern nur die Einkehr in der urigen Hütte bei den Kessel-Liften verblieb und dem bunten Treiben auf den Skipisten und dem Snowtube-Schneekanal zuzuschauen.

Fotos: Günther Freund

 

Über den Autor

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!