Tourismus

Winter-Wander-Tipp: von Adlgaß zum Frillensee

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Von Adlgaß zum Frillensee ist eine schöne Wandertour, die nicht nur entspannend und erholsam ist, sondern auch sehr informativ und lehrreich sein kann. Denn bereits nach dem Losmarschieren ab dem Gasthof Adlgaß beginnt ein Walderlebnispfad, der in anschaulicher Weise über den Nutzen und den Schutz des Waldes sowie über die verschiedenen Hölzer und deren Verwendung informiert. Ein Rundgang rund um den Frillensee oder eine Brotzeitrast in der Schutzhütte ist auch bei nicht so gutem Wetter ein Genuß, gutes Schuhwerk ist in jedem Fall empfehlenswert.

Von dieser Tour ein paar Eindrücke. Angeregt wurden wir für diese Wanderung vom Buch „Kraftplätze im Chiemgau – Wanderungen für Körper, Geist und Seele“ aus dem Volk-Verlag München (ISBN 978-3-86222-382-4).

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!