Freizeit

Winter-Highlights in Oberaudorf

Knirschender Schnee unter den Schuhsohlen, sportlich auf den Pisten unterwegs und heißer Tee zum Wärmen – das verbindet man sofort, wenn man an den Winter denkt. Entdecken Sie Oberaudorf im Winter:

Die Wintersportler kommen in Oberaudorf nicht zu kurz. Der Erlebnisberg Oberaudorf-Hocheck bietet Pistengaudi pur. Besonderes Highlight ist hier das Nachtskifahren immer dienstags, donnerstags, freitags und samstags von 18.30 Uhr bis 21:00 Uhr. Wer lieber es lieber gemütlicher angehen möchte, für den gibt es am Erlebnisberg Oberaudorf-Hocheck natürlich auch eine TÜV-geprüfte Winterrodelbahn. Fernab der Pisten bietet sich eine Winterwanderung zum Brünnsteinhaus ideal für Einheimische und Gäste an. Die Anstrengung der Wanderung wird mit einer gemütlichen Einkehr im Brünnsteinhaus und tollem Ausblick belohnt. Danach geht es auf der ca. 5,2 Kilometer langen Naturrodelbahn rasant zurück ins Tal.

Wer traut sich Oberaudorf nur im Schein von Fackellicht zu erkunden? Gemeinsam mit einem Wanderführer können Sie den schönen Ort im Dunkeln kennenlernen und erfahren dabei noch die ein oder andere Geschichte und Legende. Die genauen Termine und weitere Informationen zu unseren geführten Fackelwanderungen erhalten Sie in der Tourist-Information Oberaudorf. Auch eine individuelle Wanderung mit einem unserer Wanderführer können Sie direkt über die Tourist-Information vereinbaren.

Wer lieber auf eigene Faust die Winterlandschaft erkundet, kann einen der Wanderwege unserer Wanderkarte „Wanderwege für jede Jahreszeit“ erwandern. Für einen kleinen Spaziergang eignet sich unser Laurentius Rundweg mit nur 2,5km. Unterwegs haben Sie einen schönen Blick auf Oberaudorf und wer aufmerksam schaut, kann den Zauberflötenbrunnen entdecken. Für einen großen Spaziergang, ideal an den Weihnachtsfeiertagen, eignet sich unser Oberaudorfer Rundweg. Dieser Wanderweg führt Sie durch Oberaudorf, ein Stück am Inn und natürlich auch an unserem wunderschönen Auerbach entlang. Ein kleiner Abstecher in das Ortszentrum lohnt sich an kalten Tagen ganz besonders, denn im Kurpark können Sie den Eisbaum bestaunen.

Die Wanderkarte „Wanderwege jede Jahreszeit“ erhalten Sie in der Tourist-Information Oberaudorf.

Einen besonderen Winterservice unserer Tourist-Information Oberaudorf finden Sie auf der Internetseite www.tourismus-oberaudorf.de . Hier erfahren Sie täglich aktuell den Schneebericht von Oberaudorf und welche Loipen zum Langlaufen gespurt sind.

Bitte beachten Sie, dass die Fackelwanderungen und der Betrieb am Erlebnisberg Oberaudorf-Hocheck von den aktuellen Verfügungen abhängig sind. Bitte informieren Sie sich vorab über die Regelungen!

Bericht und Fotos: Tourist-Information Oberaudorf

Beitrag entstand in Kooperation mit dem Wendelstein Anzeiger – www.wendelstein-anzeiger.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!