Freizeit

Wildenwarter Pfarrgemeinde auf Priener Wikinger-Schiff

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein schönes Gemeinschaftserlebnis machten sich die Ehrenamtlichen der Pfarrei Christkönig von Wildenwart indem sie sich für einen sommerlichen Sonnenuntergang das in Prien-Harras beim Badeplatz Schraml stationierte Wikinger-Schiff FREYA anmieteten. Mitglieder des Pfarrgemeinderates, der Kirchenverwaltung, des Kirchenchores und weiterer kirchlicher Dienste legten gemeinsam los, um die Abendstimmung bei einer Rundfahrt bis zur Fraueninsel einzufangen. Anita Aicher und Peter Huber als die Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates freuten sich über das gute Wetter und die gute Stimmung. Ihr besonderer Dank galt Organist Helmut Rosenwink und Peter Aicher als versierte Steuermänner, Peter Aicher verschönte als Solo-Trompeter die eh schon besondere Stimmung noch weiter.

Fotos: Rosi Hötzelsperger / Anita Aicher –   Ehrenamtliche der Wildenwarter Kirche unterwegs mit dem Wikinger-Schiff FREYA

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!