Brauchtum

Wildenwarter Blasmusikabend in Frasdorf

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am heutigen Samstag, 21. Oktober gibt die Blaskapelle von Wildenwart ihr Jahreskonzert in der Lamstoahalle von Frasdorf. Zum Auftakt ab 19 Uhr spielen die neu gegründete Zwergerl-Musik und die Jugendkapelle unter der Leitung von Eva-Maria Gruber. Anschließend ab 20.15 Uhr lässt sich die Erwachsenen-Kapelle mit ihrem Dirigenten Sebastian Graf hören. Um auf das Blasmusikkonzert gut vorbereitet zu sein, machte sich die Jugendkapelle am letzten Wochenende auf den Weg ins Trachtenkulturzentrum nach Holzhausen. Zwei Tage genossen die Jugendlichen sowie ihre Ausbilder Wolfgang Kink und Eva-Maria Gruber die Proben- und Freizeitmöglichkeiten beim Bayerischen Trachtenverband. Den Bus vom Chiemgau nach Niederbayern steuerte dabei Jakob Steiner, Vorsitzender des Fördervereins für die Wildenwarter Blasmusik.

Fotos: Eva-Maria Gruber – Eindrücke vom Aufenthalt der Jugendblaskapelle Wildenwart in Holzhausen

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.