Land- & Forstwirtschaft

Wer hat die schönsten Blumen am Haus?

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das malerische Landschaftsbild des Chiemgaues ist vielfach geprägt von sauber herausgeputzten Häusern und Bauwerken. Ob Privathaus, Bauernhof, Gasthof oder Hotel – alle Inhaber und Vermieter legen großen Wert auf den Blumenschmuck auf den Balkonen und Vorgärten. Mit drei Beispielen aus den Chiemsee-Gemeinden Gstadt und Prien wollen wir drei vorbildliche Häuser vorstellen und dazu anregen, an die Redaktion der Samerberger Nachrichten weitere gute Beispiele zu senden (anton-hoetzelsperger@t-online.de).

Fotos: Hötzelsperger

– Blumenschmuck beim Moierhof in Gstadt, beim Kastlerhof in Prien-Trautersdorf und beim Hotel Neuer in Prien-Stock

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!