Brauchtum

Wein- und Speckfest der Frasdorfer Trachtler

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zünftige Stimmung kam in der Lamstoahalle von Frasdorf auf als der Trachtenverein „D´Lamstoana“ zu seinem traditionellen Wein- und Speckfest eingeladen hatte. Neben der musikalischen Unterhaltung und den kulinarischen Spezialitäten waren Mannschafts-Wettbewerbe der Höhepunkt. Sechs Männer-Mannschaften und vier Damen-Mannschaften mit jeweils drei Personen stellten sich dem „Boarischen Duathlon“ mit Wiagsogschnein und Masskrugstemmen. Dabei gewannen bei den Männern die Teams „Die Mähkombo“, „Die grantigen Drei“ und „Die Sweetis“ die ersten Plätze und als Belohnung guten Wein. Bei den Damen siegten  „Drei Engel für Frasdorf“ vor der Almkirta-Musi „Mamis Lieblinge“.

Fotos: Magdalena Furtner – Eindrücke vom Wein- und Speckfest der Frasdorfer Trachtler

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.