Gastronomie & Wirtschaft

Weihnachtsmarkt in Neubeuern

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Stimmungsvoller Auftakt am Samstag 9.12. zum Weihnachtsmarkt in der Marktgemeinde Neubeuern: Zusammen mit den Jungmusikanten unter der Leitung von Barbara Brunner eröffnete  Bürgermeister Hans Nowak am späten Nachmittag den Markt, der heuer auch  den oberen Bereich des Marktplatzes rund um das Haus der Gästeinfo umfasste. Der Bürgermeister bedanke sich bei allen Helfen die im Vorfeld des Marktgeschehen tätig waren, bei den Händlern für Ihre Bereitschaft zum mitmachen. Der Bürgermeister bewertete das Treiben um den Markt auch als wirtschaftlichen Standpunkt. Der Zuspruch an den Buden war bis in die späten Abendstunden sehr gut. Das umfangreiche Rahmenprogramm fand regen Anteil. Der nächste Tag des Weihnachtsmarkt war leider geprägt von sehr ungünstigen äußeren Bedingungen. Heftiger Wind und unangenehme Kälte schreckte doch viele Besucher ab. Die, welche kamen konnten an einer breiten Palettte auswählen. Eisschnitzer Staber aus Nußdorf,  zeigte sein Können, fand interessierte Zuschauer, in der Pfarrkirche gab es musikalischen Darbietungen der Musikgemeinschaft.

Die Fotos zeigen die Eröffnung mit den Jungmusikanten, sowie das abendliche Treiben und einige Eindrücke vom Markt

Schwitteck Thomas

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.