Tourismus

Weihnachtsmarkt im Chiemseepark Bernau-Felden

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zwischen „Sallers Badehaus“ und Chiemseestrand findet auch heuer wieder ein Weihnachtsmarkt direkt am See statt – und zwar vom 14. bis 17. Dezember. Am Donnerstag und Freitag ist er von 16 bis 21 Uhr geöffnet; am Samstag von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag von 13 bis 19 Uhr. Aufgrund großer Nachfrage veranstaltet der Gewerbeverein Bernau in Zusammenarbeit mit der Gaststätte „Sallers Badehaus“ wieder diesen weihnachtlichen Treff direkt am See.

Verschiedene Vereine sowie Künstler und Privatpersonen sind mit einem vielfältigen Angebot präsent – mit Weihnachtsgeschenken, Schmuck, Kunstartikeln, Süßigkeiten, Bekleidung und Produkten aus der Region. Sogar einen Streichelzoo wird es geben. Reichhaltig wird das Essens- und Getränkeangebot sein. Jeden Tag gibt es Live-Musik.

Das Programm

Am Donnerstag eröffnen Bürgermeister Philipp Bernhofer und Gewerbevereinsvorsitzender Norbert Klauck um 16 Uhr den Weihnachtsmarkt. Die Buben und Mädchen vom Kindergarten Eichet werden ihre Stimmen ertönen lassen; die Band „Ladies of Swing“ und „Fischer Theo – extra3“ sorgen für eine musikalische Umrahmung.

  • Am Freitag gibt es ab 16 Uhr „Weihnachtliche Country & Westernmusik“.
  • Am Samstag spielt ab 15 Uhr das „Aiblinger Saxophon-Sextett“.
  • Am Sonntag ist von 14 bis 16 Uhr ein Gospelchor zu hören, danach lassen die Bernauer Alphornbläser ihre Instrumente ertönen.

Bericht und Fotos: Tourist-Information Bernau, www.bernau-am-chiemsee.de

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.