Die große Bedeutung von Wasserburg in früheren Zeiten war unweigerlich mit der Burg verbunden. Wie hat die alte Burg ausgesehen? Warum war sie uneinnehmbar? Welche Gebäude gehörten dazu und was war schon alles hinter diesen Mauern? Die Zeit der Anfänge der Stadt Wasserburg und „Konradin der letzte Staufer“ werden Thema einer offenen Führung am Freitag, 14. August, sein.
Die Führung beginnt um 14 Uhr vor dem Rathaus am Marienplatz. Pro Person kostet der Rundgang fünf Euro. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf Personen. Maximal 20 können teilnehmen. Die Tour dauert zirka eineinhalb Stunden. Für diese und weitere Führungen kann man sich bei der Touristinfo anmelden, auch telefonisch. Die Anmeldung ist verbindlich.

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Führung aus aktuellem Anlass keine inneren Räumlichkeiten der Burg besichtigt werden können.

Touristinfo Wasserburg
Marienplatz 2
83512 Wasserburg
Telefon: 08071/105-22

Fotos: Rainer Nitzsche | Burg und Burgkapelle: auf der schmalsten Stelle der Landverbindung auf einem Höhenrücken gelegene Burg der ehemaligen Hallgrafen. Entstehungszeit der Burg im 12. Jahrhundert.

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Rainer Nitzsche

Als Webseiten - Programmierer habe ich diese Internetpräsenz entwickelt und erstellt. Mit viel Sorgfalt wurde die Plattform durchdacht, optimiert, gefeilt und getunt. Bin auch für die kontinuierliche Betreuung und Pflege der Webseite verantwortlich und habe ein Auge auf die tägliche Aussendung unseres Newsletters.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!