Sport & Freizeit

Wanderung im Priental am Sonntag, 18. August

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Flusswanderung mit dem BUND Naturschutz:  von Vachendorf durchs romantische Priental nach Prien

Die Tour beginnt am Bahnhof Prien, von wo mit der Chiemgau-Bahn um 11.16 Uhr nach Vachendorf abgefahren wird. Anschließend wandern die Teilnehmer entlang der Prien zur Marktgemeinde zurück. Die reine Gehzeit beträgt ca. 4 Stunden.

Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich. Die Fahrkarte (einfache Fahrt) soll von jedem Teilnehmer vor der Fahrt selbst am Schalter oder Automat erworben werden (mit Priener Gästekarte kostenfrei).

Dauer: ca 5 Std., reine- Gehzeit: ca. 4 Std. – Brotzeit empfohlen.

Termin: Sonntag, 18. August, 11:00-16:00 Uhr
Treffpunkt Bahnhof , Bahnhofplatz , 83209 Prien am Chiemsee

Veranstalter BUND Naturschutz, OG Prien-Breitbrunn-Gstad und OG Bernau, 83233 Bernau

Siehe auch Tourenvorschlag im Chiemgau-Wiki: Prientalwanderung von Wildenwart nach Prien

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!