Kirche

Vortrag im Kloster Reisach am 6. November

Im Rahmen der ökumenischen Vortragsreihe „Mystik und Spiritualität“ wird Frau Dr. Hildegard Gosebrink einen Vortrag im Karmelitenkoster Reisach halten.

Eckdaten:

  • „O Mensch, du hast Himmel und Erde in dir!“ – Hildegard von Bingen (1098-1179): ihr Leben, ihr Selbstverständnis, ihr Gottes-, Welt- und Menschenbild
  • Vortrag von Dr. Hildegard Gosebrink
  • Montag, 6. November 2017, 19.30 Uhr
  • Kloster Reisach, Klosterweg 20, 83080 Oberaudorf
  • Veranstalter: Karmelitenkloster Reisach, Bildungswerk Rosenheim e.V. und Evangelisches Bildungswerk Rosenheim-Ebersberg e.V.
  • www.kloster-reisach.de
  • Eintritt frei

Kurzbeschreibung des Vortrags:

Hildegard von Bingen (1098-1179) war Nonne und Äbtissin, Theologin und Komponistin, Heilkundige und Politikerin. Sie lernen ihr Leben und ihr Selbstverständnis vor dem Hintergrund der Kirchen- und Spiritualitätsgeschichte im 12. Jahrhundert kennen. Sie entdecken, was wir an verlässlichen Quellen haben, und wo Hildegards Name für Marketing-Zwecke benutzt wird. Außerdem fragen wir nach ihren Visionen: Wie verstand Hildegard ihre inneren Bilder, und wie können wir heute verantwortungsvoll damit umgehen? Illustrationen aus ihren Werken und Hörproben ihrer Kompositionen begleiten uns durch diesen Abend. So viel sei schon verraten: Dabei kommt eine Frau zum Vorschein, die viel von Politik und Strategie verstand, die eine hohe künstlerische Begabung hatte und eigene Wege in Schriftauslegung und Theologie ging.

Biographisches:

Hildegard Gosebrink, Dr. theol., studierte Theologie, Philosophie und Religionswissenschaften in Bochum, Jerusalem und Würzburg. 2000 Promotion in katholischer Theologie mit einer Arbeit über Maria in der Schöpfungstheologie Hildegards von Bingen; 2001 bis 2011 Referentin für Spiritualität und Liturgie im Kardinal-Döpfner-Haus auf dem Freisinger Domberg. 2011 bis 2016 Rektorin des Aschaffenburger Martinushauses, eines Hauses für Bildung-Beratung-Seelsorge in Trägerschaft des Bistums Würzburg; seit 2016 Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Frauenseelsorge in Bayern; zahlreiche Veröffentlichungen.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.