Allgemein

Vorankündigung: Veteranen von Nussdorf feiern im Mai

Der Krieger-, Veteranen- und Kameradschaftsverein Nußdorf e.V. feiert vom 11. bis 15. Mai 2023 mit Stolz sein 150-jähriges Bestehen in Verbindung mit dem Bezirkstreffen der Interessengemeinschacht der Krieger-, Veteranenvereine und Reservistenkameradschaften im Landkreis Rosenheim. Dies gab dem Verein den Anlass, eine Festwoche auszurichten und dieses Jubiläum mit Freuden und Freunden zu feiern. Zusammen mit der Musikkapelle richtet der Verein den ersten Teil der Festwochen aus.

Aus der Historie

Sämtliche Soldaten aus Nußdorf, die im Jahre 1870/71 am Krieg teilgenommen haben, sind alle wohlbehalten in die Heimat zurückgekehrt. Zum Dank dafür stifteten sie der Mutter Gottes auf Kirchwald ein Votivbild, das bis heute an der Rückseite der Empore hängt. 1873 traten diese Krieger zu einem Verein zusammen, wie es ihn so vorher bereits auf dem Samerberg gab. Der erste Vorstand war Pionier und Maurermeister Sebastian Moser, der aus dem Mühltal stammte. Für „Gott, König und Vaterland“ wurde die erste Fahne im Jahre 1881 unter der Linde an der Vituskirche geweiht und kostete damals schon 400 Mark. Die Zweite Fahne wurde 1932 angeschafft und kostete stolze 1000 Mark. An den beiden Weltkriegen kam das Vereinsleben jeweils zum Stillstand. Nach dem Krieg waren Versammlungen verboten und so beschränkte sich die Tätigkeit auf Beerdigungen von verstorbenen Kameraden. Seit der Gründung der Bundeswehr 1955 wurden die Reservisten aufgenommen, die ihren Wehrdienst abgeleistet haben. Der derzeitige Stand beträgt 187 Mitglieder.

„Entweder wir gehen mit der Zeit oder wir gehen mit der Zeit“.

Am 13.11.2022 wurde in einer außerordentlichen Versammlung beschlossen, dass sich der Verein für alle öffnet, die zu den Idealen und Zielen des KVK Nußdorf stehen. Hierfür wurde eine neue Satzung verfasst. Der Verein hat jetzt den Namen „Krieger- Veteranen- und Kameradschaftsverein Nußdorf e.V.“ und ist seit dem 6. Februar 2023 im Vereinsregister eingetragen.

Die Feier

Die Festwoche steht an und es wurde seitens des Vereins ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, von Bieranstich mit Spanferkel-Essen, Tanz und Stimmungsabende, Fest-Sonntag mit Bezirkstreffen der IG Rosenheim bis zu Kesselfleischessen mit Reservistentreffen (s. Programm). Für die Festwoche wünscht der Verein allen Besuchern recht viel Freude, Geselligkeit und frohe Stunden.

Text und Fotos: KVK Nußdorf

Anhang: Programm

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!