Kirche

Volkstrauertag beim Veteranenverein Sachrang

Im kleinen Kreis – unter Beachtung der Corona-Regeln – gedachte die Krieger- und Soldatenkameradschaft Sachrang nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Kriegerdenkmal der ehemaligen Gemeinde Sachrang der 62 Gefallenen und Vermissten des Ortes. Pfarrer Paul Janßen erinnerte im Libera an die Toten. Der zweite Bürgermeister Michael Andrelang und der Vereinsvorsitzende Bernd Wagner legten für die Gemeinde Aschau und die KSK Sachrang Kränze zum Gedenken nieder.  Die Feier wurde gestaltet von einer Abordnung der Musikkapelle, der Gebirgsschützenkompanie, den Fahnenabordnungen aus Aschau und Sachrang bei schwierigen Abstandsregeln. Die Jahreshauptversammlung des Vereins in der Kaiserblickstubn wurde abgesagt, sie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Die Interessengemeinschaft der Krieger,- Veteranenvereine und Soldatenkameradschaften im Landkreis Rosenheim (IG Rosenheim) teilt mit, dass aufgrund der Corona-Pandemie und der derzeit ungünstigen Aussichten für die kommenden Monate die vorgesehene Sonderzugfahrt für das Frühjahr 2022 nach Prag nicht plan- und durchführbar ist. Obmann Pius Graf weist darauf hin, dass es noch einige Zeit dauern kann, bis diese Veranstaltung wieder in gewohnter Art und Weise durchgeführt werden kann.

Auch über weitere Veranstaltungen der IG Rosenheim und der angeschlossenen Vereine für das Jahr 2022 sind derzeit keine konkreten Aussagen möglich.

Bericht und Fotos: Heinrich Rehberg

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!