Brauchtum

Volkstanzfreuden auf dem Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Saal im Gasthaus Maurer in Grainbach reichte diesmal nicht aus, um allen Genießern von bayerischen Volkstänzen genügend Tanzfläche zu bieten, so dass zuweilen noch in den sogenannten Ross-Stall des Gasthauses hinübergetanzt wurde. Wie es gute Tradition ist, hat auch bei der inzwischen 39. Volksmusikwoche auf dem Samerberg der Trachtenverein Hochries-Samerberg zu einem Offenen Volkstanz mit den Kirnstoana Musikanten eingeladen und überaus viele Besucher kamen. Für die Tanzleitung sorgten Sepp und Gertraud Gotzlirsch und mit Marschplattler-Einlagen erfreuten die aktiven Buam vom gastgebenden Trachtenverein Grainbach.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke von den Freuden beim Offenen Volkstanz auf dem Samerberg

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.