Brauchtum

Volksmusik: Innsbruck horcht auf

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ausgezeichnete Musikantinnen und Musikanten aus Österreich, Bayern und Südtirol, sowie Tänzerinnen und Tänzer aus allen Teilen Tirols machen Innsbruck am kommenden Wochenende wieder zu Hotspot der alpenländischen Volksmusik.

Freitag:

  • Eröffnung auf der Seegrube – hoch über den Dächern von Innsbruck

Samstag:

  • Aufg’horcht – Volksmusik an den schönsten Plätzen der Innenstadt
  • Auf’tanzt weard – die Altstadt wird zur größten Tanzfläche Tirols
  • Musikantentreffen im Bierstindl

Sonntag:

  • Volksmusikfrühschoppen in ausgewählten Wirtshäusern und Almen

Programm:

Freitag 27. Oktober 2017

  • 18:00 Uhr: Dahoam in Tirol, Radiosendung von ORF Radio Tirol zu Aufg’horcht in Innsbruck
  • 20:00 Uhr: Eröffnungsabend im Restaurant Seegrube

Mitwirkende:

  • Ebbser Kaiserklang
  • Goiserer Klarinettenmusi
  • Schwendberger Geigenmusig
  • Gramarter Bläser
  • Stubaier Freitagsmusig und
  • Maultasch & Tiroler Kas

(Platzreservierung Restaurant Seegrube- Tel: +43(0)664/ 88447817 o. reservierung@seegrube.at)

Samstag 28. Oktober 2017

  • 11:00 – 17:00 Uhr: „Aufg’horcht in Innsbruck!“ Gruppen und Solisten aus dem gesamten Alpenraum singen und spielen an den schönsten Plätzen der Innsbrucker Innenstadt. Heuer gibt es auch Volksmusik an stillen Orten -wahre Kleinode- die aus dem Trubel des städtischen Alltags entführen.
  • 16:00 Uhr: „Auf’tanzt weard“ – vor dem Goldenen Dachl entsteht die größte Tanzfläche Tirols! Mitglieder des Tiroler Landestrachtenverbandes, der ARGE Volkstanz Tirol, des Tiroler Volksmusikvereines, alle anwesenden MusikantInnen und Besucher verwandeln die Innsbrucker Altstadt in einen riesigen Tanzsaal. „Sei dabei und tånz mit!“
  • 20:00 Uhr: „Volksmusik im Bierstindl“, Musikantentreffen in den Stuben des Kulturgasthauses Bierstindl/Innsbruck mit allen anwesenden Gruppen und Solisten mit CD-Präsentation der HaselsteinerpreisträgerInnen. Als Moderatoren begrüßen Sie an diesem Abend die BR- Moderatorin Traudi Siferlinger, Peter Kostner/ ORF Tirol und Christine Wieser/RAI Bozen. (Platzreservierung Kulturgasthaus Bierstindl-Tel: +43(0)512/580000)

Sonntag, 29. Oktober 2017

Volksmusikfrühschoppen in ausgewählten Innsbrucker Wirtshäusern und umliegenden Almen ab 11:00 Uhr – Burenwirt/Hötting, Kulturgasthaus Bierstindl, Restaurant Goldener Adler Innsbruck, Gasthof Weisses Rössl/Rössl Bar, Stiftskeller Innsbruck, Arzler Alm, Umbrüggler Alm

Alle Veranstaltungen finden bei freiem Eintritt statt! Bei jeder Witterung!

Weitere Informationen: www.tiroler-volksmusikverein.at

Anhang: Flyer

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.