Brauchtum

Viertes Gesamtbayrisches Tanzfest am 4.5. in Hinterskirchen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Alle Tanzbegeisterten und Liebhaber des Bayerischen Brauchtums sind am Samstag, 4. Mai, zum gesamtbayrischen Tanzfest in die Ramplhalle, 84181 Neufraunhofen, Hinterskirchen 16 eingeladen. Karten  gibt es zum Preis von 10 Euro an der Abendkasse. Nähere Informationen und Kartenreservierungen über Hildegard Kallmaier, Tel.: 089/3595362, Email: hildegard.kallmaier@gmx.de.

Wer gerne bayrische Volksmusik hört und dazu gerne tanzt, der ist beim gesamtbayrischen Tanzfest in Hinterskirchen richtig. Aufspielen werden die Rottauer Tanzlmusi aus dem Chiemgau, die Gautrachtenkapelle Beratzhausen aus der Oberpfalz und die Gochsheimer Kerwa-Musikanten aus Unterfranken. Das Tanzfest 2019 wird eine bunte Mischung aus allgemeinen Tanzrunden, Auftritten der Gaugruppen der angeschlossenen Gauverbände und Schuhplattlern.

Am nächsten Tag, Sonntag, 5. Mai 2019, findet ab 10 Uhr ein musikalischer Frühschoppen im nahe gelegenen Trachtenkulturzentrum in Holzhausen statt. Übernachtungen können mit der Anmeldung gebucht werden.

Bericht: Hildegard Kallmaier

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.