Tourismus

Viel los in Prien a. Chiemsee

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Klassisches Konzert im Chiemsee Saal am Freitag, 22.10.2021 um 20 Uhr
Ein klassisches Konzert mit einem Bläserquartett, bestehend aus Maximilian Randlinger – Flöte, Jussef Eisa – Klarinette, Martynas Sedbaras – Fagott, Sebastian Taddei – Horn.
Die Bläserharmonie spielt Werke von Mozart, Franz Schubert und Gioacchino Rossini u.a. Eintrittskarten á 21 € erhalten Sie im Ticketbüro Prien, Tel. 08051 965660 sowie an der Abendkasse (2 € Aufschlag).

Priener Genusstag auf dem Marktplatz am Samstag, 23.10.2021 ab 10 Uhr
Des gibt´s bei uns – so schmeckt´s bei uns. Regionale Kulinarik zum Genießen erwartet alle Besucher*innen an den vielen Ständen der Priener Direktvermarkter, Vereine, Gastronomiebetriebe und Ortsbäuerinnen. Ein vielfältiges Rahmenprogramm für Groß und Klein runden den Genusstag bis 14 Uhr ab.

“Sternschnuppe” im Chiemsee Saal am Sonntag, 24.10.2021 um 15 Uhr
Mit ihrer ausgelassenen Spielfreude und ihrem verschmitzten Humor nehmen die Künstler Margit Sarholz und Werner Meier die Kinder vom ersten Ton an mit und lassen auch die Erwachsenen wieder zu Kindern werden. Vorab sowie in der Konzertpause werden Getränke, Kaffee und Kuchen angeboten. Geeignet für Kinder ab vier Jahren. Einlass in das Foyer ist bereits ab 14 Uhr. Eintrittskarten á 10 € (Kinder 8 €) erhalten Sie im Ticketbüro Prien, Tel. 08051 965660 und an der Tageskasse (2 € Aufschlag).

Feierliche Eröffnung der Internationalen Deutschen Segelmeisterschaft Optimisten am 20.10.2021
Ab 16 Uhr Umzug der 200 Segelkinder aus 6 Nationen um den Marktplatz mit der Priener Blaskapelle. Anschließend werden Grußworte von dem Ersten Bürgermeister Andreas Friedrich, dem Präsidenten des Chiemsee Yacht Clubs sowie Tina Lutz gesprochen. Weitere Hightlights sind Auftritte des Priener Trachtenvereins, der Goaßlschnalzer und der Böllerschützen.

Bericht: Prien Marketing GmbH

Foto: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!